Team - run2gether

 

Seit 2007 bestand eine Vereinspartnerschaft zwischen dem Turnverein Fürstenfeld und dem kenianischen Verein Bushtrekkers Kenya. Nach einem ersten Besuch dreier Läufer im Sommer 2007 verbrachte eine 18jährige Läuferin des TV Fürstenfeld – Ursula Kadan – ein halbes Jahr in Nairobi. Sie lebte gemeinsam mit den Läufern, half bei der Organisation von Trainings mit und konnte einen tiefen Einblick in das Leben und die Probleme der kenianischen Sportler gewinnen. Nach einem Besuch meinerseits im Februar 2008 stand für mich fest, daß ich diesen Sportlern in irgendeiner Art und Weise helfen möchte.

 

Liebe Laufsportfreunde!

 

Höhentraining für Läufer mit idealen Rahmenbedingungen, einmaliger Infrastruktur und guter Erreichbarkeit aus allen Ecken Österreichs?

 

Bisher ein Geheimtipp im Süden Österreichs haben die kenianischen Athleten des run2gether Teams im Sommer 2016 gemeinsam mit 240 Laufwochengästen die Region HOCHRINDL www.hochrindl.at erstmals ausgiebig getestet und als wahres Laufparadies kennengelernt. Die Seehöhe von über 1600m erfüllt alle Anforderungen an ein effizientes Höhentraining und die leicht wellige Landschaft lädt zum Laufen förmlich ein.

Anbei sende ich Euch weitere Infos zu den Angeboten im Sommer 2017, die neben den kenianischen run2gether Laufwochen http://run2gether.com/laufurlaub-oesterreich/  auch die Möglichkeit individueller Trainingsaufenthalte im JUFA Hotel Hochrindl mit Buchung einzelner Einheiten und spezieller Trainingsbetreuung beinhalten.

Bei Fragen und Interesse stehe ich Euch jederzeit per email an info@run2gether.com oder telefonisch unter 0650-5331100 zur Verfügung.

 

Sportliche Grüße und eine erfolgreiche Frühjahrssaison wünscht Euch

Thomas Krejci